Mat-O-Wahl Bürgermeister/in

Herzlich Willkommen

auf Sylt Wir setzen Worte in Taten um.

Bernd Frühling 0162/2819877

Mat-O-Wahl

Bürgermeisterstichwahl am 11.01.2015

 

Am 11. Januar 2015 fand in der Gemeinde Sylt die Stichwahl statt:

Ergebnis:

45% Frau Dr. Pauli

55% Herr Häckel Gratulation

 

Sie können hier auch weiterhin Ihre einige Position eingeben und diese mit den Positionen der beiden Kandidaten vergleichen. Der Mat-O-Wahl bleibt somit vorerst weiterhin online.

 

Die Formulierung der einzelnen Positionen war kein leichtes Unterfangen.

Ergänzend sei hier erwähnt, dass Frau Dr. Pauli bei der Frage Freizeit- und Kulturangebot für Kinder und Jugendliche von einem für den Nutzerkreis kostenlosen Konzept ausgeht und in einer Freizeithalle auf dem Fliegerhorst eine Möglichkeit sieht, Herr Häckel hingegen lediglich von einem kostengünstigen Konzept spricht, ohne den Fliegerhorst ins Spiel zu bringen. Beide sehen aber Handlungsbedarf bei dieser Position.

Bei der Position Erhalt der Fliegerhorsthallen und des englichen Kinos spielt offensichtlich der Denkmalschutz eine wichtige Rolle. Ich werde hierzu eine verbindliche Auskunft der Denkmalschutzbehörde einzuholen.

Bei der Keitumer Therme hat Frau Dr. Pauli mit "Stimme nicht zu" geantwortet. Die Ablehnung richtet sich speziell gegen den letzten Halbsatz der Positionierung "(...) damit der Standort für neue Bauprojekte zur Verfügung steht." Herr Häckel merkt an, dass die Frage undeutlich ist: "Bauprojekte heißt ja nicht Wohnbauprojekte, sondern z. B. die dringend erforderliche Optimierung der Keitumer Museen. Die Frage zielt auf die Renaturierung der Fläche ab, gänzlich ohne Bebauung."

 

Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass Frau Dr. Pauli und Herr Häckel grundsätzlich unterschiedliche Positionierungen in folgenden Bereichen bezogen haben:

- Hallen und englisches Kino am Fliegerhorst

- Zweitwohnsitzsteuer

- Weitere Eingemeindungen

- Keitumer Therme

- Einheimischer

 

Bitte beachten Sie noch, dass die/der Bürgermeister/in kein Entscheidungsrecht hat, sondern nur im Rahmen des rechtlich Zulässigen Entscheidungen der Politik vorbereitet und ausführt!

Weiterführende differenzierte Auskünfte können Sie ggf. den hier aufgeführten Hompages der Kandidaten entnehmen.

 

Ich bedanke mich hiermit bei beiden Kandidaten für die Beteiligung beim Mat-O-Wahl

und wünsche alles gute für die Zukunft.

Hier geht es zum Mat-O-Wahl