KINO&CAFÈPROJEKT ******

Herzlich Willkommen

auf Sylt Wir setzen Worte in Taten um.

Bernd Frühling 0162/2819877

Eine neue Idee ist entstanden.

 

Hier alles in Stichworten:

Es werden Räumlichkeiten für ein ehrenamtlich betriebenes Kino mit Café gesucht.

Es soll ein Ort der Begegnung von Asylbewerbern, Migranten, anderen Insulanern und Gästen sein.

Ein Ort, an dem man sich austauschen und beraten kann.

Spielen, ausstellen, basteln, musizieren, lernen oder einfach nur Kaffee trinken sollen hier zwanglos möglich sein.

Eine Art Sylter Wohnstube, in der man sich gerne trifft, um z.. B. auch mal gemeinsam eine Sportveranstaltung zu sehen oder zusammen zu feiern.

Außergewöhnliche Kinoabende wären vielleicht möglich, in dem besondere Filme (kein Mainstream) und

Dokumentationen gezeigt werden.

Kein Gewerbe, kein Eintritt, kein Mitgliedsbeitrag, kein finanzieller Gewinn, kein Prestige steht im Vordergrund, nur der Mensch, der sich hier wohlfühlen soll.

 

Es ist nur ein erster Gedanke.

Wie das alles ohne derzeit noch nicht verfügbare finanzielle Mittel umgesetzt werden kann, seht noch in den Sternen.

Viele Hürden, Bedenken und rechtliche Einschränkungen werden auf uns zukommen.

Probleme sollen für uns Herausforderungen sein.

Wer mitmachen möchte oder einfach nur eine Idee zum Kino&Caféprojekt hat schreibt bitte eine Mail an mich.

 

Das alte englische Kino auf dem ehemaligen Fliegerhorstgelände muss m. E. erhalten werden. Dort könnte für Asylbewerbern, Flüchtlingen und Migranten aber auch für alle anderen Insulaner und Gäste ein toller Veranstaltungsort entstehen. Wer weiß vielleich trifft man sich bald zur Internationalen Filmfestival auf Sylt und verleiht dort den Sylter Filmpreis "Die golde Auster oder den goldenen Leuchttrum" um sich anschließend im Café International auf einen Drink zu treffen.

 

 

Bernd Frühling

Kontakt: siehe Impressum