Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen

Herzlich Willkommen

auf Sylt Wir setzen Worte in Taten um.

Bernd Frühling 0162/2819877

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) nennt zwei Arten von Kontaktmöglichkeiten:

 

Zum einen Hilfswerke, die auf Einzelfallhilfe spezialisiert sind, und zum anderen Organisationen mit Schwerpunkt Afghanistanhilfe, die vielleicht weitergehende Zugänge vermitteln können oder ausnahmsweise aus ihrem eigenen Budget die Behandlung des Hilfebedürftigen ermöglichen können.

 

Laut Auskunft des DZI tun viele Organisationen, die in Einzelfällen helfen, dies nur in einem bestimmten regionalen Kontext – wie zum Beispiel Medienhilfswerke einzelner regionaler Zeitungsverlage. Das Instiut macht auf die Möglichkeit aufmerksam, vielleicht den bestehenden persönlich Zugang zu dem Verlag der Regionalzeitung oder des Regionalsenders, die möglicherweise sogar bereit sein könnten, einen Spendenaufruf zur Finanzierung der Behandlung zu starten, zu nutzen.

 

Die von dem DZI angegebenen Links wurden in die Datenbank der Integrationshilfegruppe 1.2 mit dem Quellenhinweis DZI aufgenommen und führen jeweils zur entsprechenden Online-Auskunft des DZI , die die Kontaktdaten der betreffenden Organisation und weitere Informationen enthält.

 

Vielen Dank an dieser Stelle für die super schnelle und sehr nette sowie kompetente Auskunftserteilung des Geschäftsführers und wissenschaftlicher Leiters des DZI Herrn Burkhard Wilke.

 

Hier geht es zur Seite des DZI